❊   Von der Idee bis zur Realisation   ❊   

Juni1990

Mit dem Aufruf, sich zu melden, ist folgender Artikel in der „Pro Senectutezytig” zu lesen.

Auszug: Konsequenzen einer realistischen Alterspolitik wären, die Interessen der Senioren stärker zu organisieren, «das Heft selber in die Hand nehmen» wie Nationalrat Dr. Eugen David vorschlägt, sich also selber einmischen, für sich und seinesgleichen.

5. Dezember1990
Der Aufruf trägt Früchte, eine gemischte Seniorenarbeitsgruppe unter dem Namen “Senioren mischen sich ein” formiert sich, allein zum Zweck, mit viel Engagement einen Verein für ältere Menschen zu gründen. Diese Gruppe setzt sich aus folgenden Personen zusammen (alphabetisch):
    Baudendistel Moritz
    Baumgartner Albert
    Baumer Marie-Theres
    Bischof-Böhler Gisela
    Cerf Annemarie
    Disler Nina
    Eichmann-Lutz Rosita
    Hafen Heinz
    Hengelhaupt Hedi
    Hungerbühler Kurt
    Hutter Hermine
    Merz Markus
    Minder Anita
    Müller-Halter Beta
    Ritter-Braun Ida
    Rüegg Heidi
    Schmitz Hugo
    Schmitz-Métraux Marianne
    Schudel Alice
    Schudel Paul
    Schweizer Heinrich
    Walder-Kobelt Helen
    Zimmermann Gerdy

1991/92

Unter wechselndem Vorsitz zwischen (alphabetisch)
    Baumgartner Albert
    Disler Nina
    Eichmann-Lutz Rosita
    Hungerbühler Kurt
    Merz Markus
    Rüegg Heidi
    Schudel Paul
werden an unzähligen Sitzungen die Ideen zusammengefasst. Allein schon die Namensfindung für den Verein wirft emotionelle Wellen, dazu kommen Statutenvorschläge, Programmideen usw. usf.

   ❊   1993   ❊   

19. Januar

Gründungsversammlung der ASS
„Aktive Seniorinnen und Senioren der Stadt St. Gallen”
Etwa 10 Jahre später wurde der Vereinstitel verlängert
„Aktive Seniorinnen und Senioren der Stadt und der Region St. Gallen”

Gewählt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Cerf Annemarie Info
    Eichmann-Lutz Rosita Info
    Ritter-Braun Ida Info
    Schmitz Hugo Info
    Schudel Paul Info
Vertreter der Pro Senectute:
Albert Baumgartner und Markus Merz

19. Januar
1993
bis
3. März
1995
1. Präsident
Mit viel Engagement hat Paul Schudel, zusammen mit anderen idealistisch gesinnten «Mitstreiterinnen und Mitstreitern», unseren Verein ins Leben gerufen. Visionen sind Leitbild und Triebfeder um durchzuhalten, denn die Geburt der ASS ist mit unzähligen Sitzungen und Tiefschlägen gepflastert, nicht zuletzt deshalb, weil man anfangs nicht recht wusste, in welche Richtung man sich zur Hauptsache engagieren wollte. Nur wer sich mit der Materie der ASS-Gründung näher befasst, kann erahnen was Paul Schudel mit seinen Weggefährten leistete. Ihnen allen sei an dieser Stelle unser aller Dank gewiss.

14. Mai
Fladentag einmal pro Monat für Senioren.

9. Juli
Mitgliederversammlung

15. Oktober
Vortrag:
Marita Speck, Schule für Betagtenbetreuung St. Gallen.

3. Dezember
Unter Vorsitz von a. Bundesrat Tschudi nehmen Hugo Schmitz, Nina Disler und Rosita Eichmann-Lutz an der Alterssession in Bern teil.

8. Dezember
Adventskonzert:
Seniorenorchester St. Gallen, in der Tonhalle.

   ❊   1994   ❊   

10. März

Diskussion:
Begegnungszentrum mit
Pro Senectute.

14. April
Umfrage:
Begegnungszentrum
Dr. Weller, Archidekt.

15. April
1. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «104»
Bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Bischof-Böhler Gisela Info
    Cerf Annemarie Info
    Eichmann-Lutz Rosita Info
    Ritter-Braun Ida Info
    Schmitz Hugo Info
    Schudel Paul Info
Vertreter der Pro Senectute:
Albert Baumgartner und Markus Merz

7. Oktober
Vortrag:
Wie fahre ich noch?
Karl Schnorf, Verkehrsexperte, pens.

25. November
Vortrag:
Graue Panter Basel
Felix Mattmüller

1. Dezember
Erster Donnerstagsstamm im Café Vögeli. Jeden ersten Donnerstag eine Monates soll sich nun eine Stammtischrunde aus ASS-Mitgliedern treffen. Ziel ist Gespräche und Bekanntschaften zu pflegen oder ganz einfach um ein wenig aus dem Alltag auszubrechen.

Herbst
Erste Herbstsammlung zu Gunsten der Pro Senectute St. Gallen, es werden 35'000 Werbeblätter verteilt. Die Arbeiten verlangen ein grosses persöhnliches Engagement der ASS-Mitglieder.

1994
Beitritt zur VASOS «Vereinigung aktiver Senioren- und Selbsthilfe-Organisationen der Schweiz».

1994
Einsitz in «Städtische Konferenz für Alters und Behindertenfragen».

1994
Mitwirkung in Arbeitsgruppe «Altersleitbild» der Stadt St. Gallen.

   ❊   1995   ❊   

27. Januar

Vortrag:
Dr. Markus Hämmerle, Rheumatologe.

3. März
2. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «132»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Cerf Annemarie Info
    Eichmann-Lutz Rosita Info
    Grämiger Leo J. Info
    Grossen-Mürset Aline Info
    Hofstetter A. Info
    Lehmann Edy
    Ritter-Braun Ida Info
    Speck Heiner
Vertreter der Pro Senectute:
Albert Baumgartner und Markus Merz

3. März
1995
bis
8. März
2002
2. Präsident
Leo J. Grämiger geboren 25. September 1923 in Bazenheid SG. Primarschule, Ausbildung im Kollegium Maria Hilf in Schwyz mit Abschluss von Handelsdiplom und Matura. Im Anschluss 4 Semester Volkswirtschaft an der Uni Bern. Im väterlichen Stickereigeschäft übernahm er die Fabrikationsleitung und den Aussendienst. Später übersiedelte er nach New York und leitete dort eine Stickereifirma. Nach 7 Jahren, Rückkehr in die Schweiz und Tätigkeit im väterlichen Betrieb. Es folgte die Gründung einer Textilagentur in St. Gallen.

28. April
Vortrag:
Erich Ziltener, Stadtrat.

30. Juni
Vortrag:
U. Baumann, Sicherheitspolizei.

11. Juli
Sommerausflug:
Zoo Walter mit Mittagessen.

26. September
Vortrag:
Alterspolitische Visionen
Dr. Emilie Lieberherr, alt Ständerätin.

Herbst
Herbstsammlung zu Gunsten der Pro Senectute St. Gallen.

24. November
Vortrag:
Dr. med. Albert Graemiger.

   ❊   1996   ❊   

26. Januar

Vortrag:
Weltkulturgut
Louise Rietmann.

22. März
3. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «200»
Bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Cerf Annemarie Info
    Eichmann-Lutz Rosita Info
    Grämiger Leo J. Info
    Grossen-Mürset Aline Info
    Lehmann Edy
    Ritter-Braun Ida Info
    Speck Heiner
Vertreter der Pro Senectute:
Albert Baumgartner und Markus Merz

26. April
Vortrag:
Ernst Rüesch, alt Ständerat.

27. Juni
Vortrag:
Otmar Mäder, Bischof.

1. Juli
Vortrag:
Dr. med. Georg Müller.

26. Juli
Sommerausflug:
Gonten, Z'vieri von Annemarie Cerf.

27. September
Vortrag:
Dr. Peter Jörg.

Herbst
Herbstsammlung zu Gunsten der Pro Senectute St. Gallen.

25. Oktober
Vortrag:
Bioforce, Dr. Vogel, Biomedizin.

29. November
Konsumentinnenforum.

12. Dezember
Adventskonzert:
Seniorenorchester St. Gallen, im Waaghaus.

   ❊   1997   ❊   

24. Januar

Vortrag:
St. Gallen vor 50 Jahren
Ernst Ziegler, Stadtarchivar.

21. Februar
Vortrag:
Erlebtes Judentum aus der Sicht einen Rabbiners
Hermann Schmelzer, Rabbiner.

7. März
4. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «250»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Baumer Marie-Theres Info
    Eichmann-Lutz Rosita Info
    Grämiger Leo J. Info
    Hummler Fred
    Manser-Keller Irma Info
    Mattle Walter Info
    Speck Heiner
Vertreter der Pro Senectute:
Albert Baumgartner und Markus Merz

21. März
Vortrag:
Mit Belastungen und Pausen sorgfältig umgehen
Dr. med. Bruno Daman.

18. April
Vortrag:
Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden
Heidi Rot, Radiomoderatorin.

30. Mai
Vortrag:
Werbung im Alter - Alter in der Werbung
Prof. Dr. Heinz Weinhold.

7. August
Sommerausflug:
Ökobauernhof, hintere Schwende Gais.

26. September
Vortrag:
Die Alten kommen, Vortrag über sein Buch
Heiner Hug, Fernsehberichterstatter und Buchautor.

Herbst
Herbstsammlung zu Gunsten der Pro Senectute St. Gallen.

24. Oktober
Vortrag:
Bankdienstleistungen im dritten Lebensabschnitt
Felix Walker, Raiffeisenbank.

21. November
Vortrag:
50 Jahre in St. Gallen, zwei Jahre im Stadtrat
Liana Ruckstuhl, Stadträtin.

11. Dezember
Adventskonzert:
Musik: Rudolf Lutz, Meditative Begleitung: Pfarrer Karl Graf, in der St. Laurenzenkirche.

   ❊   1998   ❊   

22. Januar

Vortrag:
Sicherheit im Alter
Kapo, Judoverband, Raiffeisenbanken.

30. Januar
Vortrag:
Das Leitbild für den Kanton St. Gallen
Kathrin Hilber, Regierungsrätin.

27. Februar
Vortrag:
Der Weg zu Gesundheit über den ersten Halswirbel
Ernst Geeler, dipl. Atlaslogist.

26. März
5. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «248»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Boppart-Gassmann Ruth
    Eichmann-Lutz Rosita Info
    Grämiger Leo J. Info
    Hummler Fred
    Manser-Keller Irma Info
    Mattle Walter Info
    Speck Heiner
Vertreter der Pro Senectute:
Albert Baumgartner und Markus Merz

17. April
Vortrag:
Tourismus in St. Gallen, wir alle sind Gastgeber
Werner Boos, a. Verkehrsdirektor.

22. Mai
Vortrag:
Die Bedeutung von Politik und Wirtschaft für die Rentnergeneration
Dr. oec. publ. Paul Bürgi, a. National- und Ständerat.

2. Juni
Mittelholzer Werner Info

19. Juni
Vortrag:
Organisation und Tätigkeiten des Schweizerischen Roten Kreuzes
Karl Sutter, stv. Generalsekretär SRK.

16. Juli
Sommerausflug:
Wandermöglichkeit, Sammelplatz / Meistersrüti - Appenzell
Führung durch Appenzell durch Frau Prisca Walker.

18. September
Vortrag:
Menschen am Rande, wie gehen wir mit ihnen um?
Dr. Robert Müller, Pfarrer.

Herbst
Herbstsammlung zu Gunsten der Pro Senectute St. Gallen. Die aktive Gruppe wird immer kleiner und das Problem neue Kräfte zu mobilisieren immer grösser, die Sammlung wird aus diesen gründen zum letzen Mal durchgeführt.

23. Oktober
Vortrag:
Seelische Störungen im Alter
Dr. med. Ruedi Osterwalder.

20. November
Vortrag:
Brückengeschichten und Kubelwerk
Margrit Ermatinger.

4. Dezember
Adventskonzert:
Senioren Orchester St. Gallen, im Waaghaus.

   ❊   1999   ❊   

28. Januar

Vortrag:
Ulrich Bräker, der Arme Mann und sein reicher Nachlass
Dr. phil. P. Wegelin, a. Kantonsbibliothekar.

19. Februar
Folgender Briefinhalt des Vorstandes richtet sich an die ASS-Mitglieder.

Vorstellung der Arbeitsgruppe Halden:
Die Arbeitsgruppe Halden befasste sich innerhalb des Vereins ASS mit speziellen Altersfragen, insbesondere mit dem Schwerpunkt, Zukunfts-Wohnformen. Die Arbeitsgruppe setzte sich unter der Leitung von Heiner Speck aus Mitgliedern des ASS und praxisbezogener Fachleute wie Frau K. Schmid «Heimleiterin» und Toni Schwitzer «Heimvisitator der Sozialen Dienste» zusammen.

Gemeinsam erarbeiteten sie einen Fragebogen der in der Folge den Mitgliedern zugestellt wurde.

Resultat der Umfrage: Repräsentativ war die Umfrage bestimmt, hatten doch sage und schreibe 140 von insgesamt 238 Mitgliedern den Umfragebogen retourniert. Die einzelnen Fragen wurden sehr differenziert beantwortet, zeigen aber schlussendlich eine klare Tendenz, die gewünschte Wohnform betreffend. Man möchte so lange wie möglich am Wohnstandort bleiben. Gewünscht werden günstige, kleine Mietwohnungen «subventioniert durch Gemeinde / Kanton usw.» mit einer bei Bedarf sichergestellten Betreuung durch ausgebildetes Personal. Ein Eintritt in ein Betagtenheim könnte, laut Umfrage, eventuell ab dem 85. Altersjahr in Betracht gezogen werden.

25. Februar
Führung:
Kriminalmuseum der Kantonspolizei St. Gallen
Hans Eggenberger, KP-Mediendienst, Kurzbesichtigung Regierungsratsaal.

19. März
6. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «250»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Bruder Hans
    Bürgi Paul
    Grämiger Leo J. Info
    Guldimann-Hermann Margrith
    Hohl Alfred Info
    Manser-Keller Irma Info
    Mittelholzer Werner Info
    Müller Georg
    Speck Heiner
Vertreter der Pro Senectute:
Albert Baumgartner und Markus Merz

Revisoren:
Hugo Schmitz und Walter Mattle Ersatzrevisorin: Gertrud Schnyder.

30. April
Vortrag:
Reformbedarf in der Schweizerischen Politik
Dr. Rudolf Friedrich, a. Bundesrat.

20. Mai
Vortrag:
Die Altersvorsorge richtig geplant
lic. oec. Cathy Emery HSG SG.

Juni
Hans Bruder tritt aus dem Vorstand zurück.

24. Juni
Vortrag:
Blindenführhundeschule «OBS»
Jorge Moreno.

23. Juli
Sommerausflug:
Wandermöglichkeit, Appenzell-Weissbad.

17. September
Vortrag:
Lache isch gsund
Alfons Sonderegger, Pfarrer.

21. Oktober
Vortrag:
Die politischen Institutionen des Kt. AI, Volksrechte oder Folklore?
lic. jur. Carlo Schmid, Ständerat.

25. November
Film:
Die Übung Hannibal in den Gebirgskursen der 7. Division
Dr. jur. Otto Schoch, Ständerat.

10. Dezember
Adventskonzert:
Domorganist Karl Raas, Meditative Begleitung Pater W. Gaemperli, im Kloster.

   ❊   2000   ❊   

28. Januar

Führung:
Kunstmuseum - Gejagt und verehrt, das Tier in den Kulturen der Welt
Roland Steffen, Konservator.

17. Februar
Vortrag:
Osteoporose
Dr. med. W. Reutter.

17. März
7. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «295»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Bürgi Paul
    Grämiger Leo J. Info
    Guldimann-Hermann Margrith
    Hohl Alfred Info
    Manser-Keller Irma Info
    Meyer-Müller Heidy
    Mittelholzer Werner Info
    Müller Georg
    Speck Heiner
Vertreter der Pro Senectute:
Albert Baumgartner und Markus Merz

Revisoren:
Hugo Schmitz und Walter Mattle, Ersatzrevisorin: Gertrud Schnyder

7. April
Vortrag:
Finanzielle Sicherung der Sozialwerke, wirtschaftliche Voraussetzungen
Dr. rer. publ. Hubertus Schmid.

26. Mai
Vortrag:
Zur Reform der Bundesverfassung, beschlossenes, zu schaffendes
Dr. Arnold Koller, a. Bundesrat.

9. Juni
Erste Ausgabe der ASS-Post, Werner Mittelholzer realisiert die Vereinszeitung, sie wurde aus dem Mitgliederkreis angeregt.

30. Juni
Führung Kathedrale:
Pius Baumann, Domsakristan.

21. Juli
Sommerausflug:
Lochau, Haggen, Pfänder «Greifvogelschau», Sulzberg «Zvieri».

21. September
Führung:
Fischbacher & Co
Camilla Fischbacher.

15. Oktober
Im Rahmen der Romanshorner Aktionstage vom 12. - 15. Oktober, mit dem Titel, Zukunft im Alter, mit Ausstellungen, Referaten und Darbietungen verschiedenster Art, tagt auch die Seniorenplattform Bodensee.

Die Seniorenplattform setzt sich aus Österreich, Liechtenstein, Deutschland und der Schweiz zusammen. Die Delegierten rekrutieren sich aus verschiedenen Organisationen, wie z.B. der ASS, die sich mit Altersfragen beschäftigen.

27. Oktober
Vortrag:
Soziale und pflegerische Rehabilitierung älterer Menschen
Johannes Dörig, Übergangspflege.

23. November
Vortrag:
Frau Landamann stellt Appenzell AR vor
Marianne Kleiner, Herisau.

6. Dezember
Adventskonzert:
Seniorenorchester St. Gallen, im Waaghaus.

   ❊   2001   ❊   

18. Januar

Führung:
Theater St. Gallen, Rundgang hinter den Kulissen des Theater St. Gallen
Werner Signer, Theaterdirektor.

16. Februar
Vortrag:
Mein Bergsteigerleben
Herbert Maeder, Fotojournalist.

16. März
8. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «348»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Bürgi Paul
    Grämiger Leo J. Info
    Guldimann-Hermann Margrith
    Hohl Alfred Info
    Manser-Keller Irma Info
    Meyer-Müller Heidy
    Mittelholzer Werner Info
    Müller Georg
    Speck Heiner
    Volland Werner
Vertreter der Pro Senectute:
Albert Baumgartner und Markus Merz

Revisoren:
Gallus Bentele und Kurt Zürcher, Ersatzrevisorin: Gertrud Schnyder

26. April
Vortrag:
Fortschritte in der Kardiologie
Dr. Walter Angehrn, Chefarzt KSSG.

11. Mai
Vortrag:
Schicksalbestimmend für Generationen von Ostschweizern «Sickereiindustrie»
Dr. Louis Specker, Konservator.

14. Juni
Vortrag:
Das schweizerische Steuerwesen im Umbruch
lic. jur. Peter Schönenberger, Regierungsrat.

19. Juli
Sommerausflug:
Kloster Fischingen TG, fakultative Wanderung von Schalkhausen nach Fischingen, danach Besichtigung des Klosters.

21. September
Sturz im Alter
Dr. med. Cristoph Hürny, Chefarzt Geriatrische Klinik St. Gallen.

25. Oktober
Führung:
Kantonale Notrufzentrale
Hans Eggenberger, KP-Mediendienst.

23. November
Führung:
Dienstleistung für das Abenteuer Alter
Pro Senectute.

7. Dezember
Adventskonzert:
Meditation: Pfarrer Christoph Sigrist, Orgel: Jürg Brunner, in der St. Laurenzenkirche.

   ❊   2002   ❊   

11. Januar

Führung:
Naturmuseum, Wachsen und Bauen
Dr. phil. Toni Bürgin, Direktor.

4. Februar
Werner Mittelholzer stellt unsere Vereins-Homepage ins Internet und betreibt diese als Webmaster.

22. Februar
Vortrag:
Das Ende der Gewissheit und der Preis der Freiheit
Dr. phil. Peter Gross, Prof. UNI-SG.

8. März
9. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «398»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Anderegg Hans Info
    Bürgi Paul
    Grämiger Leo J.
    Guldimann-Hermann Margrith
    Hohl Alfred Info
    Manser-Keller Irma Info
    Meyer-Müller Heidy
    Mittelholzer Werner Info
    Müller Georg
    Speck Heiner
    Volland Werner
Vertreter der Pro Senectute:
Albert Baumgartner und Markus Merz

Revisoren:
Gallus Bentele und Kurt Zürcher, Ersatzrevisorin: Gertrud Schnyder.

Der nach 7 Jahren zurückgetretene Präsident, Leo J. Grämiger, konnte enorme Kräfte freimachen, wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hatte. Schwergewicht seiner Zeit als Präsident war unzweifelhaft der Ausbau unseres Veranstaltungskalenders.

8. März
2002
bis
3. Präsident
Hans Anderegg wurde am 30. Juni 1938 in Brunnadern geboren, wo er auch die Volksschule besuchte. Nach dem Besuch der Kantonsschule in St. Gallen, absolvierte er die Sekundarlehramtschule «SLS» und bildete sich zum Sekundarlehrer sprachlich-historischer Richtung aus. Seine erste Stelle als Sekundarlehrer war in Goldach. 1969 wurde Hans Anderegg als Methodiklehrer an die SLS berufen. Bis zum Sommer 2001 übte er dieses Amt an der später auf Pädagogische Hochschule umbenannten Schule aus. Seit letzten Sommer ist er im, wie er es nennt, aktiven Ruhestand. Er wird sich als neuer, einstimmig gewählter ASS-Präsident, kaum über Langeweile beklagen müssen.

April
wegen Todesfall ausgefallen.

24. Mai
Vortrag:
Was darf man in der Politik und was nicht?
Dr. Hans-Rudolf Merz, Ständerat AR «später Bundesrat».

21. Juni
Führung:
Bürgerspital St. Gallen
Willi Keller, Verwaltungsdirektor.

12. Juli
Sommerausflug:
Appenzeller Volkskundemuseum Stein / Emil Ebneter & Co Appenzell.

13. September
Vortrag:
Eine Stunde die Sorgen vergessen
Hampi Krüsi, Conférencier.

25. Oktober
Vortrag:
Die Dominikanerinnen im alten Katharinenkloster St. Gallen
Walter Frei, Theologe.

22. November
Vortrag:
Seelisches und geistiges Wohlbefinden
Dr. med. Margrit Padrutt, Leitende Ärztin Psychiatrische Klinik Wil.

5. Dezember
Adventskonzert:
Ausschnitte aus der Jodlermesse von Jost Marty mit dem Jodelchörli St. Gallen Ost, Meditation, Dompfarrer Josef Raschle, im Kloster.

   ❊   2003   ❊   

24. Januar

Vortrag:
Aus dem Bundeshaus berichtet
Hanspeter Trütsch, Bundeshaus-Korrespondent Schweizerfernsehen SFDRS.

21. Februar
Führung:
Besuch im Textilmuseum - Marianne Gächter.

21. März
Vortrag:
Sterbehilfe, Hilfe zum Sterben oder beim Sterben
Dr. Felix Jungi, Kantonsarzt.

11. April
10. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «457»

Der Stadtpräsident Dr. H. Christen über bringt die Gratulationsgrüsse des Stadtrates.

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder:
    Anderegg Hans Info
    Bürgi Paul
    Grämiger Leo J.
    Guldimann-Hermann Margrith
    Hohl Alfred Info
    Manser-Keller Irma Info
    Meyer-Müller Heidy
    Mittelholzer Werner Info
    Müller Georg
    Volland Werner Info
Vertreter der Pro Senectute:
Albert Baumgartner und Markus Merz, aus dem Vorstand ausgetreten: Heiner Speck

Revisoren:
Gallus Bentele und Kurt Zürcher, Ersatzrevisor: Samuel Greuter.

10 Jahre ASS: Leo J. Grämiger zeigt mit einer mit Humor gespickten Rückschau den Werdegang der ASS auf.

Heinz Hafen, Leiter der Pro Senectute Regionalstelle überbringt Grüsse z.H. der ASS.
Begleitet wurden die Feierlichkeiten durch vier Mitglieder des Seniorenorchesters St. Gallen.

8. Mai
Im Rahmen der Seniorenplattform Bodensee lassen sich etwa 50 Seniorinnen und Senioren rund um den Bodensee, kurzfristig per E-Mail, zu einer Gedenkfeier für den Völkerfrieden nach Heiden ins Dunant Museum einladen. Ein würdiger Tag, wurde doch vor 175 Jahren, am 8. Mai 1828 Henry Dunant geboren.

16. Mai
Vortrag:
Sicherheit im Alter
Fw. Harald Düring, Leiter der Fachstelle Prävention der Stadtpolizei St. Gallen.

20. Juni
Vortrag:
Autorenlesung «Die Dornesslerin»
Walter Züst Grub AR.

11. Juli
Sommerausflug:
Engen bei Singen (D), Mittagessen in der Lochmühle «Eigeltingen D».
Werner Volland.

12. September
Lichtbildervortrag:
Himmelsberührungen - Der alte Mann und der Berg
Emil und Renate Frehner, Gais.

24. Oktober
Vortrag:
Kantonsspital St. Gallen - von der Anstalt zum Unternehmen
Hans Leuenberger, Verwaltungsdirektor.

9. November
Erster Einsatz der unter dem Motto - SeniorInnen helfen SeniorInnen - von Margrit Habersaat, Hanspeter Köhle, Werner Mittelholzer und Ursula Prim ins Leben gerufenen Gratis-ComputerHilfe.

23. November
Vortrag:
Richtige Ernährung im Alter
Dr. med. Reinhard Imoberdorf, Chefarzt Med. Klinik Kantonsspital Winterthur.

5. Dezember
Adventskonzert:
Seniorenorchester St. Gallen, Kollekte zu Gunsten der Gassenküche und des Kinderschlupfhauses, im Waaghaus.

   ❊   2004   ❊   

23. Januar

Vortrag:
Alt werden und jung bleiben - das Leben nach der Pensionierung
Dr. Klara Obermüller, Publizistin, ehemalige Redaktorin / Moderatorin der Sendung «Sternstunde Philosophie» beim Schweizer Fernsehen SFDRS.

13. Februar
Vortrag:
Die Haut - ein Spiegel des Lebens
Dr. med. Daniel Zuder, Spezialarzt für Hautkrankheiten.

5. März
11. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «527»
Bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Anderegg Hans Info
    Bürgi Paul
    Grämiger Leo J.
    Guldimann-Hermann Margrith
    Hohl Alfred Info
    Manser-Keller Irma Info
    Meyer-Müller Heidy
    Mittelholzer Werner Info
    Müller Georg
    Volland Werner Info
Vertreter der Pro Senectute:
Albert Baumgartner und Markus Merz

Revisoren:
Gallus Bentele und Kurt Zürcher, Ersatzrevisor: Samuel Greuter.

Kurzreferat:
Pfr. Walter Frei erzählt über den geschichtlichen Hintergrund unseres neuen Veranstaltungsortes St. Mangen

30. April
Vortrag und Führung:
Heiteres aus dem ehemaligen Bezirksgericht, mit anschliessender Besichtigung der Gerichtssäle im Amtshaus.
Dr. jur. Thomas Mettler, Kreisrichter.

14. Mai
Vortrag:
Naturtonmusik - grenzenlos heimatverbunden
Peter Roth, Musiker, Unterwasser, erzählt mit seinem Hackbrett.

11. Juni
Führung:
Gemeinnützige- und Hilfsgesellschaft der Stadt St. Gallen und das Zentrum für behindertengerechte Lebensgestaltung Sonnenhalde - Information und Besichtigung
Bruno Eigenmann, Präsident GHG und Roland G. Gehrer, Zentrumsleiter.

30. Juni
Gestorben, Dr. oec. publ. Paul Bürgi - Zeller, Mitglied im Vereinsvorstand.
(Aufgeführt werden hier in der Chronik nur Todesfälle während der Amtszeit im Vorstand)

9. Juli
Sommerausflug:
Walenstatt, mit dem Schiff nach Quinten zum Essen «St. Galler-Riviera genannt». Weiter mit dem Schiff nach Weesen und mit dem Car nach Neu St. Johann wo wir in der ehemaligen Klosterkirche die Virtuosität des Organisten geniessen.
Werner Volland

10. September
Vortrag:
Vom Wagnis immer wieder aufzubrechen
Sr. Ingrid Grave, ehemalige Moderatorin der Sonntagssendung «Sternstunde» beim Schweizer Fernsehen SFDRS.

22. Oktober
Vortrag:
Gedächtnisstörungen - normal oder schon Alzheimer
Dr. med. Daniel Inglin, Leitender Arzt, Geriatrische Klinik St. Gallen.

5. November
Vortrag:
Die Stadtentwicklung im 19. und 20. Jahrhundert
Dr. Daniel Studer, Direktor des Historischen Museums St. Gallen.

3. Dezember
Adventsfeier:
Meditation: Pfr. Hansruedi Felix, Musikalische Gestaltung: Frau Verena Förster, in der St. Laurenzenkirche.

   ❊   2005   ❊   

28. Januar

Vortrag:
Frauen in St. Gallen - ein virtueller Rundgang durch die Jahrhunderte
Katalin Schwaninger-Planta, Stadtführerin und Erwachsenenbildnerin.

18. Februar
Vortrag:
Die Vermögensanlage: Was Seniorinnen und Senioren interessieren muss
Dr. Konrad Hummler, Geschätsführender Teilhaber Bank Wegelin St. Gallen.

18. März
12. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «542»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Anderegg Hans Info
    Grämiger Leo J.
    Guldimann-Hermann Margrith
    Hohl Alfred Info
    Manser-Keller Irma Info
    Meyer-Müller Heidy
    Mittelholzer Werner Info
    Müller Georg
    Volland Volland Info
    Walker Felix
Vertreter der Pro Senectute:
Albert Baumgartner und Markus Merz

Revisoren:
Gallus Bentele und Kurt Zürcher, Ersatzrevisor: Samuel Greuter.

Kurzreferat:
Das Leben älterer Menschen in der Stadt St. Gallen in früherer Zeit.
Referent: Dr. Stefan Sonderegger, Stadtarchivar

22. April
Vortrag:
Wenn der Schnauf ausgeht
Dr. med. Andreas Paky, Spezialarzt für Lungenkrankheiten.

20. Mai
Führung:
Wunderwelt der Pflanzen - ein Rundgang durch den Botanischen Garten
Hanspeter Schumacher, Leiter des Botanischen Gartens.

17. Juni
Vortrag:
Asylpolitik - aktuelle Probleme und Lösungsansätze
Frau Regierungsrätin Karin Keller-Sutter. Vorsteherin des Justiz- und Polizeidepartementes des Kantons St. Gallen.

7. Juli
Sommerausflug:
Mit Car und Schiff, Ziel ist die Insel Reichenau und Stein am Rhein.
Werner Volland

20. September
Vortrag:
Zukunft Demographien - Und wenn das Alter ganz anders wäre?
Dr. h. c. Beat Kappeler, Mitarbeiter NZZ am Sonntag, Le Temps, Die Welt.

28. Oktober
Vortrag:
Bö - die Seele des Nebelspalters
Guido Rieger, Schauspieler.

11. November
Vortrag:
Geburt und Tod der Sterne
Men Schmidt, Bauleiter Astronomie und Raumfahrt.

2. Dezember
Adventsfeier:
Meditation: Pfarrer Josef Raschle, Musikalische Gestaltung: Frau R. Bischofberger, Querflöten und Herr W. Guggenmos, Domorganist, im Kloster.

   ❊   2006   ❊   

13. Januar

Vortrag:
«Die Wonne des grossen Fühlens im Alter besteht nicht im Besteigen der Gipfel. Sie liegt im Verstehen der Berge.»
Lesung über das Alter mit Regine Weingart und Armin Halter.
Theater Parfin de siécle; musikalische Umrahmung: Kaspar Wagner, Organist und Pianist, Herisau.

17. Februar
Vortrag:
Männerfreundschaft - Frauenfreundschaft, früher und heute.
Dr. Alfred Meier, em. Professor UNI St. Gallen.

10. März
13. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «570»
Bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Anderegg Hans Info
    Grämiger Leo J.
    Guldimann-Hermann Margrith
    Hohl Alfred Info
    Manser-Keller Irma Info
    Meyer-Müller Heidy
    Mittelholzer Werner Info
    Müller Georg
    Volland Werner Info
    Walker Felix
Revisoren:
Gallus Bentele und Kurt Zürcher, Ersatzrevisor: Samuel Greuter. Revisoren:
Eugen Fricker und Samuel Greuter.

Kurzreferat:
Freiwilligenarbeit «benevol», Peter Künzler, Geschäftsführer.

6. April
Letzter Donnerstagsstamm im Café Vögeli an der Spisergasse 25.

28. April
Vortrag:
Neurologie der alternden Menschen
PD Dr. med. Markus Weber, Leitender Arzt der Klinik Neurologie am Kantonsspital St. Gallen.

4. Mai
Erster Donnerstagsstamm im Hotel Dom an der Webergasse 22.

12. Mai
Veranstaltung:
Judentum heute - Die jüdische Gemeinde St. Gallen
mit Besichtigung der Synagoge.
Rabbiner Hermann Schmelzer.

16. Juni
Vortrag:
Mer sönd halt Appezeller
Strichmusik Edelweiss Herisau mit Originalbesetzung
mit Erklärungen zur Musik durch Hans Hürlimann.

6. Juli
Sommerausflug:
Fürstentum Liechtenstein - Malbun, Triesenberg, Vaduz mit Museumbesuch.
Werner Volland

7. Juli
Sommerausflug:
Petersinsel «Bielersee» mit Wanderung ab Erlach, danach mit dem Schiff nach Biel.
Werner Volland

8. September
Vorführung:
Filme über das frühere Leben in der Stadt St. Gallen
Bruno Bolli, Goldschmied und Gemmologe.

27. Oktober
Vortrag:
Reminiszenzen aus langjähriger Redaktionstätigkeit
Josef Osterwalder, ehem. Ressortleiter St. Galler Tagblatt.
Ergänzende Ausstellung: «Die Schweizer Presse im Wandel der Zeit»
Raymond Niethammer, ehem. Mitarbeiter Fa. Zollikofer AG.

10. November
Vortrag:
Lebensmittelkontrolle - notwendig und wirksam
Pius Kölbener, Abteilungsleiter Chemie, Amt für Lebensmittelkontrolle, St. Gallen.

8. Dezember
Adventskonzert:
Seniorenorchester St. Gallen
Leitung: Alexander Sailer, im Waaghaus.

   ❊   2007   ❊   

20. Januar

Vortrag:
«Fünf musikalische Quantettigkeiten; 3 Musiker spielen 23 Instrumente; Konzertanter Auftritt mit Instrumentarium aus den Jahren 1580 bis heute.»
Quantett Johannes Kobelt.

16. Februar
Vortrag und Führung:
Besuch des Kunstmuseums.

9. März
14. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «608»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Anderegg Hans Info
    Grämiger Leo J.
    Habersaat Margit Info
    Hohl Alfred Info
    Hotz-Gadient Helen
    Mittelholzer Werner Info
    Müller Georg
    Vetsch-Pfister Brigit
    Volland Werner Info
    Walker Felix
Revisoren:
Gallus Bentele und Kurt Zürcher, Ersatzrevisor: Samuel Greuter.

Theaterstück:
«Schule früher und heute»
dargeboten von einer Schulklasse des St. Leonhard-Schulhauses.

30. März
Vortrag:
Patientenkompetenz: Autonomie und Selbstmanagement im Alter
Prof. Dr. Gerd Nagel, Männedorf.

11. Mai
Vortrag:
Karl August Lingner «1861-1916». Das grosse Leben des Odolkönigs
Walter Büchi, Historiker M.A. Leiter tecum. Karthause Ittingen.

15. Juni
Vortrag:
Zahnmedizin aktuell, Herr Dr. med. dent. Daniel Hess und Frau Dr. med. dent N. Vlajic, St. Gallen
Werner Volland

26. Juni
Sommerausgflug:
Deutsches Bodensee-Ufer mit Wanderung von Hagnau nach Immenstaad, danach Schlossführung Schloss Salem.
Werner Volland

28. Juni
Sommerausflug:
Bündner Herrschaft, danach Orgelkonzert in Pfäfers.

7. September
Vortrag:
Ist Intelligenz nur denken?
Prof. Dr. Ulrike Zöllner, Hochschule für Angewandte Psychologie, Zürich.

26. Oktober
Vortrag:
Reminiszenzen eines ehemaligen Olma-Direktors
Dr. René Käppeli, St. Gallen.

16. November
Vortrag:
Börsencrash und Bubikopf: Die Stadt St. Gallen in den 1920er-Jahren
Dr. Marcel Meier, Stadtarchivar, St. Gallen.

7. Dezember
Adventskonzert:
mit dem Jodelchörli St. Gallen Ost, Meditation Pfr. Peter Willi, in der St. Laurenzenkirche.

   ❊   2008   ❊   

23. Januar

Veranstaltung:
Nostalgiemodeschau mit Frauen, Männer und Kinder aus dem Appenzelleland, sie führem uns mit Mode aus der Zeit von 1900 bis 1930 musikalisch und heiter in die «Goldenen 20er Jahre» zurück.

15. Februar
Vortrag:
Wetterprognosen früher und heute
Jürg Zogg, MeteoSchweiz.

7. März
15. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «647»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Anderegg Hans Info
    Habersaat Margrit Info
    Hohl Alfred Info
    Hotz-Gadient Helen
    Mittelholzer Werner Info
    Müller Georg
    Vetsch-Pfister Brigit
    Volland Werner Info
    Walker Felix
Revisoren:
Gallus Bentele und Kurt Zürcher, Ersatzrevisor: Samuel Greuter. Revisoren:
Eugen Fricker und Samuel Greuter.

Lieder und Sketches:
dargeboten von den Schülerinnen und Schülern der 5./6. Klasse der Primarschule Berg SG.

25. April
Vortrag:
Energetische Medizin: Neues Schlagwort oder Gesichtsfelderweiterung?
Prof. Dr. Kaspar Rhyner, ehem. Chefarzt Kantonsspital Glarus.

23. Mai
Vortrag:
Bilderreise durch Sibirien - Naturparadies zwischen Ural und Pazifik
Dr. Peter Eichenberger, Bern.

13. Juni
Besuch im Kantonsratsaal
Präsentation des Ratsbetriebes durch Mitarbeiter der Staatskanzlei, sowie geschichtliche Aspekte des Saales durch einen Mitarbeiter des Staatsarchivs.

24. Juni
Sommerausflug:
St. Katharinental - Schaffhausen, Besuch mit Führung auf dem Munot mit Wanderung.
Werner Volland

26. Juni
Sommerausflug:
Glarnerland «Näfels Freulerpalast» - Halbinsel Au - Rapperswil, mit Schifffahrt.
Werner Volland

20. September
Konzert:
Salonorchester, leichte Klassik
Leitung: Werner Vosseler.

24. Oktober
Vortrag:
Silvesterchlausen früher und heute
Hans Hürlemann, a. Redaktor der Appenzeller Zeitung.

14. November
Vortrag:
Erfahrungen einer Bundeskanzlerin
Annemarie Huber-Hotz, a. Bundeskanzlerin, Bern.

5. Dezember
Adventsfeier:
Meditation, Pfarrer Josef Raschle, an den Orgeln, Imelda Natter und Norbert Schmuck, im Kloster.

   ❊   2009   ❊   

16. Januar

Vortrag:
Generationen: Krieg oder Frieden?
Prof. em. Dr. Peter Gross Universität St. Gallen.

6. Februar
Vorführung:
Flamenco
Bettina Castano, die berühmte Flamenco-Tänzerin aus Sevilla, und der Gittarist El Espina bringen uns die Besonderheiten des Flamencos näher mit Musik, Tanz und Geschichten.

6. März
16. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «690»
Bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Anderegg Hans Info
    Habersaat Margrit Info
    Hohl Alfred Info
    Hotz-Gadient Helen
    Mittelholzer Werner Info
    Müller Georg
    Vetsch-Pfister Brigit
    Volland Werner Info
    Walker Felix
Revisoren:
Gallus Bentele und neu Samuel Greuter.
Revisoren:
Eugen Fricker und Samuel Greuter.

Musikalische Vorträge: Schülerinnen und Schülern der Kantonsschule am Burggraben unter Leitung von Caecilia Van de Laak.

17. April
Vortrag:
Wie und warum lacht der Mensch?
Prof. Dr. med. Jürg Kesselring, Chefarzt Neurologie am Rehabilitätszentrum Valens.

1. Mai
Vortrag:
150 Jahre Sprachheilschule St. Gallen (ehemals Taubstummenanstalt)
Bruno Schlegel, Direktor der Sprachheilschule.

5. Juni
Vortrag und Besichtigung:
Was braucht ein grosses Zentrumsspital an Logistik- und Supportleistungen?
lic. rer. publ. Hans Leuenberger, Direktor und Vorsitzender der Geschäftsleitung.

24. Juni
Sommerausflug:
Sauschwänzlebahn - Titisee «ohne Wanderung».
Werner Volland

25. Juni
Sommerausflug:
Caumasee - Kloster Disentis «mit Wanderung».
Werner Volland

18. September
Konzert:
Appezeller Frauestriichmusig
Simone Anderwert, Geige / Ruth Fanderl, Cello und Geige / Brigitte Meier, Hackbrett / Elisabeth Hasler, Kontrabass.

23. Oktober
Vortrag:
Sicherheit im Alter
Urs Büchler, Sicherheitsbeauftragter der Kantonspolizei St. Gallen.

13. November
Vortrag:
„Es isch” - 60 Johr Sangaller Chinderfäscht
lic. phil. Liana Ruckstuhl, a. Stadträtin.

4. Dezember
Adventskonzert:
mit dem Seniorenorchester
Leitung: Werner Vosseler in der Kiche St. Mangen.

   ❊   2010   ❊   

1. Januar

Der Veranstaltungskalender wird künftig halbjährlich an die Mitglieder verteilt.


29. Januar
Vortrag:
Sagen und Legenden aus dem Alpstein
Roland Inauen, Kulturamt/Museum Appenzell.

19. Februar
Vortrag:
Leben mit wenig Spielraum - Armut im Alter
Albert Baumgartner, Leiter Fachbereich Information und Beratung der Pro Senectute Stadt St. Gallen.

12. März
17. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «713»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Anderegg Hans Info
    Habersaat Margrit Info
    Hemmer Adrian
    Hohl Alfred Info
    Hotz-Gadient Helen
    Mittelholzer Werner Info
    Müller Georg
    Vetsch-Pfister Brigit
    Volland Werner Info
    Walker Felix
Revisoren:
Gallus Bentele und Samuel Greuter.
Revisoren:
Eugen Fricker und Samuel Greuter.

Klezmerband „Foolish Freylach”:
Anita Moser (Klarinette, Mandoline), Eleonora Steinmann (Violine), Lissa Prim (Akkordeon), Christine Lenggenhager (Kontrabass), Susanna Szostek (Perkusion), Verena Staggl (Gitarre, Gesang).

1. April
Gestorben, Margrit Habersaat, Aktuarin im Vereinsvorstand, Gründungs- und Aktivmitglied der ComputerHilfe.
(Aufgeführt werden hier in der Chronik nur Todesfälle während der Amtszeit im Vorstand)

9. April
Anlass:
Thetis Crew (Chor)
Romantische Seemannslieder, Seemannschor Oberer Zürichsee.

15. Mai
Vortrag:
Medizin und Trucking (vom Herzchirurgen zum Fernfahrer)
Dr. Markus Studer, Dübendorf.

4. Juni
Vortrag:
Die Geschichte einer Sozialfirma: Stiftung für Arbeit
Daniela Merz, Gewerbezentrum Sittertal St. Gallen.

15. Juni
Renata Rütsche Info

22. Juni
Sommerausflug:
Hopfensee (nähe Füssen) «mit Wanderung», Besichtigung der Wieskirche.
Werner Volland

24. Juni
Sommerausflug:
Wolfegg, Automuseum oder Bauernhausmuseum - Basilika Weingarten «ohne Wanderung».
Werner Volland

24. Juni
Mit diesem diesem letzten von ihm organisierten ASS-Ausflug hat Werner Volland diese Jahrelang jeweils von ihm perfekt organisierten und anspruchsvolle Aufgabe an Frau Hotz-Gadient mit Wanderung und Herr Adrian Hemmer ohne Wanderung übergeben.

17. September
Anlass:
Old Time-Jazz mit den Bodensee Dixie-Stompers.

21. Oktober
Vortrag:
Was sagt die Wissenschaft zu Bauernwetterregeln
Dr.Dr.h.c. Mario Slongo „Wetterfrosch SF/TV”, Tafers.

12. November
Vortrag:
Mein Leben nach 10 vor 10
Walter Eggenberger, ehem. Moderator 10 vor 10, St. Gallen.

3. Dezember
Vortrag:
Weihnachtstradition im Komponistenhaus, Paul Burkhard (1911-1977)
Ursula Schellenberg, Nachlassverwalterin von Paul Burkhard, Rikon, im Kirchgemeindehaus St. Mangen.

   ❊   2011   ❊   
1. Januar

Madeleine Thurnherr
 Info


21. Januar
Vortrag:
Sinnerfüllt leben im Alter - aber wie? Die Logotherapie nach Viktor Frankl vermittelt wertvolle Impulse.
Dr. Dietmar Max Burger, praktischer Arzt FMH, Psychotherapeut, Gesundheits-Clown Massimo, St. Gallen.


11. Februar
Vortrag:
Heiteres Herbarium, Verse und Gedichte zu Aquarellen verschiedener Blumenarten von Karl Heinrich Waggerl (1897-1973) in der Vertonung für mittlere Singstimme und Klavier von Franz Salmhofer (1900-1975)
Hanspeter Schumacher, Leiter des Botanischen Gartens, St. Gallen; Tenor: Stefan-A. Rankl; Klavier: Roberto Forno.


10. März
Die einst stark benützte ComputerHilfe hat nach genau 7 Jahren, 4 Monaten und einem Tag ausgedient.

11. März
18. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «724»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Anderegg Hans Info
    Hemmer Adrian Info
    Hotz-Gadient Helen Info
    Mittelholzer Werner Info
    Rütsche-Müller Renata Info
    Thurnherr Madeleine Info
    Vetsch-Pfister Brigit Info
    Volland Werner Info
    Walker Felix
Revisoren:
Eugen Fricker und Samuel Greuter
Revisoren:
Eugen Fricker und Samuel Greuter.

Geschwisterpaar Barbara und Stefan Hürlimann.

8. April
Frühjahrskonzert:
Musikgesellschaft St. Georgen unter der Leitung von Michael Loher.

19. Mai
Exkursion:
Kommentierte Orchesterprobe (Hauptprobe zum 10. Tonhallekonzert)
Jost Nussbaumer, Musiker, St. Gallen.

10. Juni
Vortrag:
Renovation der direkten Demokratie
Dr. Oswald Sigg, Politologe und Jounalist, ehem. Sprecher des Schweizerischen Bundesrates, Bern.

28. Juni
Sommerausflug:
Luegeten - Brunnen - Schwyz «ohne Wanderung», Besichtigung des Bundesbriefarchivs.
Adrian Hemmer

30. Juni
Sommerausflug:
Brunnen - Bauen - Seedorf - Zug «mit Wanderung».
Helen Hotz-Gadient.

16. September
Vortrag:
Ein hängengebliebener Österreicher
Bruno Riedl, Schauspieler, St. Gallen
Roman Brülisauer, Hackbrett, Teufen.

21. Oktober
Vortrag:
Appenzell Innerrhoden
Carlo Schmid, Landamann AI, Oberegg.

11. November
Vortrag:
Leben mit einer Sehbehinderung
Schwierigkeiten und Hilfestellungen, Augenkrankheiten und Hilfsmittel
Peter Männel, Stellenleiter OBV, Sehberatung St. Gallen.

2. Dezember
Adventsfeier:
Pfarrer Josef Raschle, Meditation - Kimperly Brockman, Sopran - Beatrice Brechbühl, Mezzosopran - Hans Eberhard, Bariton und Orgel, im Kloster.

   ❊   2012   ❊   

27. Januar

Vortrag:
Auf eine Tasse Tee «Geschichten an einem Winternachmittag»
Szenische Lesung, Simon Engeli und Joe Fenner.

17. Februar

Vortrag:
Ein Appenzeller
Dr. Eugen Auer.

9. März
19. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «725»
Bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Anderegg Hans Info
    Hemmer Adrian Info
    Hotz-Gadient Helen Info
    Mittelholzer Werner Info
    Rütsche-Müller Renata Info
    Thurnherr Madeleine Info
    Vetsch-Pfister Brigit Info
    Volland Werner Info
    Walker Felix
Revisoren:
Eugen Fricker und Samuel Greuter.

Kurzreferat:
Das Kinderdorf Pestalozzi, eine Friedensidee lebt weiter - vom Dorf in die Welt
Dr. Urs Karl Egger, Vorsitzender der Geschäftsleitung, Trogen

20. April
Vortrag:
Medikamente sind uns lieb ... und teuer?
Hans Stehle, Apotheker, St. Gallen und Dr. Gabriel Huber, Apotheker, St. Gallen.

25. Mai
Vortrag:
Das Staatsarchiv des Kantons St. Gallen stellt sich vor
Stefan Gemperli, Staatsarchivar, St. Gallen.

1. Juni
Vortrag:
Alles eine Frage des Geldes?
Hans Rudolf Merz, alt Bundesrat, Herisau.

26. Juni
Sommerausflug:
Paradies - Klettgau - Schaffhausen «ohne Wanderung».
Adrian Hemmer

28. Juni
Sommerausflug:
Gottlieben - Blauburgunderland «mit Wanderung».
Helen Hotz-Gadient.

16. September
Vortrag:
Kultureller Krossover mit vielen Quellen: Balkanmusik - Musette - Jazz - Tango - Klassik ...
Goran Kovacevic, Akkordeon-Virtuose
Patrick Kessler, Kontrabass.

26. Oktober
Vortrag:
Positiv ins Alter - Chansons und Texte für jedes Alter
Die Kernbeissers, Inga und Wolf Buchinger, Goldach.

16. November
Vortrag:
Die Kunst und Musikstadt Dresden und das vorweihnachtliche Erzgebirge (ehem. DDR)
Dr. med. Hans Peter Schönwetter St. Gallen (ASS-Mitglied).

7. Dezember
Literarisch-musikaliche Adventsfeier:
Texte: Regine Weingard und Armin Haller (Parfin de Siécle)
Musik: Margareta Peter, Markus Lang. (Piano und Cello) (ASS-Mitglieder)

   ❊   2013   ❊   

1. Januar

Nach nunmehr 12 Jahren und 45 ASS-Post Ausgaben übergibt Werner Mittelholzer die Realisation und den Versand der ASS-Post und des Veranstaltungskalenders offiziell an den nicht dem Vorstand angehörenden Peter Uebelhard.

25. Januar

Vortrag:
Witzig und Spritzig: Humor aus dem Appenzellerland
Peter Eggenberger, Journalist, Zelg (Wolfhalden).


8. Februar
Vortrag:
Trala-li und Trala-lo, a cappella
Singgruppe Lauthals, Rorschach, Daniela Müller, Guido Ritz, Paul Müller, Peter Hirzel, Susy Alge, Lotti Müller

15. März
20. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «733»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Anderegg Hans Info
    Hemmer Adrian Info
    Hensel Johannes
    Hotz-Gadient Helen Info
    Mittelholzer Werner Info
    Rütsche-Müller Renata Info
    Thurnherr Madeleine Info
    Vetsch-Pfister Brigit Info
    Walker Felix
Revisoren:
Eugen Fricker und Samuel Greuter.

Lindy Hop Tanzshow:
Tanztruppe Just 4 Swing

19. April
Multivisionsshow:
Abenteuer Marokko - mit dem Töff zur Sahara
Roman Schmid, Wolfhalden/Heiden

24. Mai
Vortrag:
Ein 5-Stern-Musaik
Johannes Kobelt Quantett, Berg SG

14. Juni
Vortrag:
Gesellschaftsfragen im städtichen Alltag - Bevölkerungsstruktur in der Stadt St. Gallen
Heidi Gstöhl, Amt für Gesellschaftsfragen St. Gallen.

25. Juni
Sommerausflug:
Glarnerland «ohne Wanderung».
Adrian Hemmer

27. Juni
Sommerausflug:
Hallwilersee «mit Wanderung».
Helen Hotz-Gadient

20. September
Vortrag:
Das Versorgungsnetz im Notfall - wer hilft mir?
Dr. med. Robert Sieber, Leitender Arzt Zentrale Notaufnahme.

25. Oktober
Vortrag:
Die Alten und die Jungen - Was können wir voneinander lernen?
Prof. Dr. Nicolas Druey, em. Dozent Uni SG.

15. November
Vortrag:
Die Stadt St. Gallen als Bauherrin aktueller Bauten und Projekte
Dipl. Arch. ETH SIA Erol Doguoglu, Stadtplaner St. Gallen

6. Dezember
Adventsfeier:
Seniorenorchester St. Gallen
Pfr. Markus Anker, Universitätspfarrer an der Uni SG.

   ❊   2014   ❊   

1. Januar

Peter Uebelhard, nicht im Vorstand, zuständig für die ASS-Post, Veranstaltungskalender, Druck / Versand, übernimmt ab diesem Jahr auch die Mitgliederverwaltung.

24. Januar
Vortrag:
Albert Schweizer als Arzt und Mensch
Dr. med. Walter Munz, St. Gallen


8. Februar
Vortrag:
Rugguserli, Jodel a capella
Engelchörli Appenzell

7. März
21. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «732»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Anderegg Hans Info
    Hemmer Adrian Info
    Hensel Johannes
    Hotz-Gadient Helen Info
    Mittelholzer Werner Info
    Rütsche-Müller Renata Info
    Thurnherr Madeleine Info
    Vetsch-Pfister Brigit Info
    Walker Felix
Revisoren:
Eugen Fricker und Samuel Greuter.

Pianococktail:
Jörg Schoch, Pianist aus Passion!

25. April
Vortrag:
Walter Mittelholzer: Foto-, Flug- und Filmpionier (mit Filmausschnitten)
Dr. Felix Aeppli, Zürch

2. Mai
Vortrag:
Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte
Regine Weingart (Wort), Ruth Bischofberger (Flöten), Berhard Ruchti (Piano)

13. Juni
Vortrag:
The Lutz Brothers mit Saxofon un Katharinenorgel in der St. Katharinenkirche.
Matthias und Rudolf Lutz

24. Juni
Sommerausflug:
Basel - Rheinfelden - Stein am Rhein «ohne Wanderung».
Adrian Hemmer

26. Juni
Sommerausflug:
Wanderung Linthkanal.
Leitung: Helen Hotz-Gadient

4. September
Herbstausflug:
Bündner Herrschaft.
Adrian Hemmer

19. September
Führung:
Haus Würth in Rorschach.

24. Oktober
Vortrag:
Bedürfnisse im hohen Alter an die Wohnform Dienstleistungen und Finanzierung
Albert Baumgartner, Pro Senectute Stadt St. Gallen

14. November
Vortrag:
Herr Doktor, was glauben Sie?
Dr. Daniel Büche, Palliativzentrum Kantonsspital St. Gallen

5. Dezember
Adventsfeier:
Dom Pfarrer Beat Grögli (Text), Imelda Natter (Orgel), Christine Baumann (Violine), im Kloster

   ❊   2015   ❊   

1. Januar

Peter Uebelhard, zur Zeit noch nicht im Vorstand, ist auch in diesem Jahr für die ASS-Post, Veranstaltungskalender, Druck / Versand und die Mitgliederverwaltung zuständig.

30. Januar
Vortrag:
NEW BEGINNINGS
Nathalie Maerten, St. Gallen und Claude Diallo, New York


13. Februar
Vorführung:
Heute Abend Zauberflöte! Grosse Oper für zwei Celli
DUOCALVA: Alain Schudel / Daniel Schaerer, Zürich

13. März
22. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «757»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Anderegg Hans Info
    Bauer Rolf
    Gächter Werner
    Hensel Johannes Info
    Hotz-Gadient Helen Info
    Rütsche-Müller Renata Info
    Schlegel-Steuble Monika
    Thurnherr Madeleine Info
    Uebelhard Peter Info
Revisoren:
Eugen Fricker und Samuel Greuter.

Zuständigkeiten ausserhalb des Vorstandes:
Hemmer Adrian Info, Mittelholzer Werner Info

String Kids:
Musikschule Stadt St. Gallen
17. April
Vortrag:
Blas mer id Schue, Redensarten und ihre Geschichten
Dr. Christian Schmid, Schaffhausen

8. Mai
Vortrag:
Von Wasser und Brot, Wettbewerbliche Überlegungen für faire Preise
Dr. Stefan Meierhans, Preisüberwacher, Bern

5. Juni
Vortrag:
Eine sinnliche Reise durch die Ostschweizer Textilgeschichte
Diana Dengler, Schauspielerin, St. Gallen

Vorstellung Textilland
Rolf Schmitter, St. Gallen

23. Juni
Sommerausflug:
Solothurn und JURAworld of Coffee «ohne Wanderung».
Adrian Hemmer und Johannes Hensel

25. Juni
Sommerausflug:
Vom Rheinfall zum Kloster Rheinau «Wanderung»
Leitung: Helen Hotz-Gadient

4. September
Herbstausflug:
Weingut Saxer in Nussbaumen.
Adrian Hemmer

15. September
Exkursion:
Mit beiden Beinen, Schauspiel von Fred Kurer
Parfin de siècle, Mühlesteg 3

18. September
Vortrag:
Sturzgefahr im Alter
Prof. Dr. Thomas Münter St. Gallen

23. Oktober
Führung:
Bundesverwaltungsgericht

6. November
Vortrag:
Die Künstlerfamilie Giacometti aus dem Bergell
Dr. Chasper Pult, Paspels

4. Dezember
Adventsfeier:
Macht auf die Tür
Peter-Mathias Born, Regula Born

   ❊   2016   ❊   

15. Januar

Wahlversprechen
Lisa Catena, Komikerin, Satitikerin und Liedermacherin

6. Februar
Kinderjodelchörli Mosnang

4. März
23. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «752»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Anderegg Hans Info
    Bauer Rolf
    Gächter Werner
    Hensel Johannes Info
    Hotz-Gadient Helen Info
    Rütsche-Müller Renata Info
    Schlegel-Steuble Monika
    Thurnherr Madeleine Info
    Uebelhard Peter Info


    Revisoren:
    Eugen Fricker und Samuel Greuter.

    Zuständigkeiten ausserhalb des Vorstandes:
    Hemmer Adrian Info, Mittelholzer Werner Info

    Vorführung:
    Blaswerk & Ko. Flawil

8. April
Vortrag:
Alt werden: Alle wollen es, niemand will es sein
Kathrin Hilber, a. Regierungsrätin, St. Gallen

20. Mai
Vortrag:
Die Parkinsonerkrankung - was liegt ihr zugrunde und was kann man dagegen tun?
Prof. med. Stefan Hägele-Link, Leitender Arzt Klinik für Neurologie am Kantonsspital St. Gallen

10. Juni
Vortrag:
Ruhestand - was ist das?
Prof. em. Dr. Rolf Wunderer, Uni St. Gallen

21. Juni
Sommerausflug:
Bregenzerwald und Feldkirch «ohne Wanderung»
Leitung: Adrian Hemmer und Johannes Hensel.

23. Juni
Sommerausflug:
Sempachersee «Wanderung»
Leitung: Helen Hotz-Gadient

9. September
Herbstausflug:
Weingut Schmidheiny, Balgach
Leitung: Adrian Hemmer

13. September
Veranstaltung: Kulissenklatsch! Szenische Lesung nach dem St. Galler Theaterroman, „Die Brokatstadt” von Viktor Hardung.
Kellerbühne St. Gallen

23. September
Vortrag:
Schweizer Chirurgen im Lande Tschinggis Khans.
Dr. Beat Kehrer, St. Gallen

28. Oktober
Führung: Sitterwerk St. Gallen:
Hier begegnen sich Künstler, Handwerker und die Öffentlichkeit.

11. November
Vortrag:
Giovanni Segantini, zwischen Alltagsgenre und Symbolismus.
Dr. Beat Stutzer, Chur

2. Dezember
Adventsfeier:
Diakon Thomas Reschke, Uni St. Gallen und das Seniorenorchester St. Gallen.

   ❊   2017   ❊   

27. Januar

Veranstaltung:
Zauberflöte einmal anders: Ein buntes Programm für vier Violinen.
Goia-Quartet St. Gallen: Iryna Gintova, Barbara Hürlimann, Yuko Ishikawa, Olga Stepien.

17. Februar
Vorführung:
Cabaret Sälewie, Auszüge aus RESET, dem aktuellen Programm.
Katrin Schatz, Rosanna Schmid, Thomas Frischknecht und Fredy Schweizer am Piano.

10. März
24. Hauptversammlung:
Mitgliederbestand «729»

Gewählt oder bestätigt werden folgende Vorstandsmitglieder (alphabetisch):
    Anderegg Hans Info
    Bauer Rolf
    Eigenmann Ursula
    Gächter Werner
    Hensel Johannes Info
    Hotz-Gadient Helen Info
    Rütsche-Müller Renata Info
    Schlegel-Steuble Monika
    André Straessle
    Thurnherr Madeleine Info
    Uebelhard Peter Info


    Revisoren:
    Eugen Fricker und Samuel Greuter.

    Zuständigkeiten ausserhalb des Vorstandes:
    Hemmer Adrian Info, Mittelholzer Werner Info

    Vorführung:
    Posaunenquartett Moods der Otmarmusik St. Gallen

7. April
Vortrag:
Warum wird ein romanisches Kinderbuch ein Weltbestseller? Der Schellenursli (Original Uorsin) und seine Geschichte.
Dr. Chasper Pult, Paspels.

5. Mai
Vortrag:
Die Sorge um Arme und Kranke im frühmittelalterlichen Kloster St. Gallen.
Dr. Cornel Dora, Stiftsbibliothek.